rifa
 Suchen 
Der Verein RIFA
Imagefilm 25 Jahre RIFA
News
fundgrube
Bereiche
Mobile Betreuung und Hilfe
Hauskrankenpflege
Fachsozialbetr. Altenarbeit
Heimhilfe
Betreubares Wohnen
Qualifizierung
Beschäftigung
Dienstleistungen/Angebote
Kontakt
Standorte
Jobbörse
Mitgliedschaft/RifaCard
Auszeichnungen
rifa auszeichnungen
Home > Bereiche > Mobile Betreuung und Hilfe > Hauskrankenpflege
 

Hauskrankenpflege



Aufgaben und Tätigkeiten der Diplomierten Gesundheits- und Krankenschwestern/-Pfleger:

Die Tätigkeiten der Hauskrankenpflege orientieren sich grundsätzlich an den Vorgaben des Gesundheits- und Krankenpflegegesetz und umfassen im mobilen Bereich insbesondere die eigenverantwortliche
 

  • Erhebung der Pflegebedürfnisse und des Grades der Pflegeabhängigkeit der KundInnen sowie die Feststellung und Beurteilung der zur Deckung der Bedürfnisse stehenden Ressourcen (Pflegeanamnese),
  • Feststellung der Pflegebedürfnisse (Pflegediagnose)
  • Planung der Pflege, Festlegung von pflegerischen Zielen und die Entscheidung über zu treffende pflegerische Maßnahmen (Pflegeplanung),
  • Durchführung der Pflegemaßnahmen,
  • Auswertung der Resultate der Pflegemaßnahmen (Pflegeevaluation),
  • Information der KundInnen über Krankheitsvorbeugung und Anwendung gesundheitsfördernder Maßnahmen,
  • psychosoziale Betreuung,
  • Dokumentation des Pflegeprozesses und
  • die Organisation der Pflege.


Im Rahmen des mitverantwortlichen Tätigkeitsbereichs und nach Maßgabe ärztlicher Anordnung ist die Hauskrankenpflege im Einzelfall zudem berechtigt, folgende Tätigkeiten an die MitarbeiterInnen der Fachsozialbetreuung Altenarbeit zu delegieren.

  • Die Verabreichung von Arzneimitteln,
  • das Anlegen von Bandagen und Verbänden,
  • die Verabreichung von subkutanen Insulininjektionen und subkutanen Injektionen von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln einschließlich Blutentnahme aus der Kapillare zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels mittels Teststreifen,
  • die Durchführung von Sondenernährung bei liegenden Magensonden,
  • Maßnahmen der Krankenbeobachtung aus medizinischer Indikation, wie Messen von Blutdruck, Puls, Temperatur, Gewicht und Ausscheidungen sowie Beobachtung der Bewusstseinslage und der Atmung und
  • einfache Wärme- und Lichtanwendungen.

             
                    
Bereichsleitung:
Magdalena Holzleitner und Barbara Haller



Kontakt  
  


Tariftabelle



Klicken Sie bitte hier, um das Schreiben des Sozialhilfeverbandes Ried i.I. zu öffnen, mit dem über die aktuellen Tarife für die Mobile Betreuung und Hilfe informiert wird.

 


 
rifa

Gefördert von:
 

Link zu AMS

Link zum Land OÖ

Link zur Stadt Ried

 

Link zum Europäschen Sozialfond Österreich 

 

Besuchen Sie uns auch auf

 

 



rifa copyright Home | Sitemap | Kontakt | E-Mail | Impressum